VERKEHR-RECHT-ANWALT-MENGE-HEILIGENSTADT
Home
Rechtsgebiete
Arbeitsrecht-Details
Unfall-was nun?
Verkehrsrecht
Blitzer
Bußgeld
Knöllchen vom Urlaub
Polizeikontrolle
Fahrverbot
Punkte in Flensburg
Alkohol und Drogen
Probezeit
MPU
Autokauf
Verkehrsstrafrecht
Formulare
Kosten
Rechtsanwalt Menge
Kontakt
So finden Sie mich
Impressum
Datenschutzerklärung

Punkte in Flensburg

 Wofür Punkte 

ab 1.5.2014: nur noch die in Anlage 13 FeV

 

abschließend genannten

 

Ordnungswirdrigkeiten  ab einer Geldbuße von € 60,-

 

und Verkehrsstraftaten eingetragen. (FAER)   

 

Umrechnung der Punkte ab dem 01.05.2014

1–3 Punkte                       neu 1 Punkt
 
4–5 Punkte                       neu 2 Punkte
 
6–7 Punkte                       neu 3 Punkte
 
8–10 Punkte                     neu 4 Punkte
 
11–13 Punkte                   neu 5 Punkte 
 
14–15 Punkte                   neu 6 Punkte 
 
16–17 Punkte                   neu 7 Punkte 
 
> = 18 Punkte                  neu 8 Punkte
 

Sind genügend Punkte registriert (8 Punkte)  wird die Fahrerlaubnis

entzogen.

 

● Statistik Punktekonto in Flensburg

Im VZR sind nach Auskunft Information aus der VZR Geschäfts-

statistik zum Stand 01.01.2013 9.045.000 Personen registriert.

 

● Punkteabbau möglich

Man kann selbst aktiv zur Verringerung sog. "Punkteabbau" betreiben.

Durch eine Nachschulung wird bei bis zu 5 eingetragenen Punkten

maximal 1 Punkt getilgt. Dies kann nur einmal innerhalb von 5 Jahren 

erfolgen

Neues Punktesystem ab dem 01.05.2014


Kompromiss bei der Punktereform (Quelle: www.adac.de)

 

● Wie lange sind  Punkte eingetragen?

Durch die sog. Überliegefrist und die unterschiedliche Dauer der Ein-

tragung der Punkte für OWi`s und Straftaten ergibt sich für den Betrof-

fenen ein schwer zu durchschauendes System. Hier sollte dringend

fachkundiger Rat eingeholt werden.

 

Rechtsanwalt Ingo Menge

Fachanwalt für Verkehrsrecht

03606 607688

info@verkehr-recht-anwalt-menge-heiligenstadt.de

Zur Kapsmühle 5, 37308 Heilbad Heiligenstadt

 

● Frühzeitige Hilfe notwendig

Sobald die Verhängung von Punkten droht sollte daher frühzeitig

zur Absprache des weiteren Vorgehens, verbunden mit der Einsicht-

nahme in das VZR, ein unverbindlicher Besprechungstermin mit mir

als Fachanwalt für Verkehrsrecht vereinbart werden.

RECHTSANWALT INGO MENGE HEILBAD HEILIGENSTADT  | info@verkehr-recht-anwalt-menge-heiligenstadt.de Tel.: 03606 607688