VERKEHR-RECHT-ANWALT-MENGE-HEILIGENSTADT
Home
Rechtsgebiete
Arbeitsrecht-Details
Unfall-was nun?
Verkehrsrecht
Blitzer
Bußgeld
Knöllchen vom Urlaub
Polizeikontrolle
Fahrverbot
Punkte in Flensburg
Alkohol und Drogen
Probezeit
MPU
Autokauf
Verkehrsstrafrecht
Formulare
Kosten
Rechtsanwalt Menge
Kontakt
So finden Sie mich
Impressum
Datenschutzerklärung

Polizeikontrolle

Wer kennt nicht das leicht mulmige Gefühl welches einen bei einer Polizeikontrolle beschleicht. Man denkt sofort darüber nach, was man falsch gemacht haben könnte.

● Verhalten bei Polizeikontrolle

Bleiben Sie in einer solchen Situation ruhig und befolgen Sie die Anweisungen der Polizisten.

Wichtig ist hierbei jedoch, dass Sie sich nach Möglichkeit nicht

zu den Ihnen vorgehaltenen Fehlverhalten äußern. Hierzu sind Sie

gerade nicht verpflichtet. Sie müssen den Polizeibeamten lediglich

Ihre Personalien mitteilen und sonst keinerlei Angaben machen.

● Aussageverweigerungsrecht

Machen Sie nach Möglichkeit von Ihrem Aussageverweigerungsrecht

Gebrauch und nehmen Sie kompetenten Rat und Hilfe von mir in Anspruch.

 

Rechtsanwalt Ingo Menge

 Fachanwalt für Verkehrsrecht

03606 607688

Zur Kapsmühle 5; 37308 Heilbad heiligenstadt

info@verkehr-recht-anwalt-menge.de 

 

● Äußerung erst nach Akteneinsicht

Nach Besprechung des Sachverhalts und durchgeführter Akteneinsicht

kann immer noch eine Stellungnahme abgegeben werden. Hierdurch

entstehen Ihnen im laufenden Verfahren keine Nachteile.

RECHTSANWALT INGO MENGE HEILBAD HEILIGENSTADT  | info@verkehr-recht-anwalt-menge-heiligenstadt.de Tel.: 03606 607688