VERKEHR-RECHT-ANWALT-MENGE-HEILIGENSTADT
Home
Rechtsgebiete
Arbeitsrecht-Details
Unfall-was nun?
Verkehrsrecht
Blitzer
Bußgeld
Knöllchen vom Urlaub
Polizeikontrolle
Fahrverbot
Punkte in Flensburg
Alkohol und Drogen
Probezeit
MPU
Autokauf
Verkehrsstrafrecht
Formulare
Kosten
Rechtsanwalt Menge
Kontakt
So finden Sie mich
Impressum
Datenschutzerklärung

Fahrverbot

 

● Anordnung Fahrverbot

Die Verhängung eines Fahrverbots ist die gesetzlich normierte

Regelfolge bei gröberen Verkehrsverstößen. Ein Fahrverbot ist dann

zulässig, wenn Sie als Kraftfahrzeugführer Ihre Pflichten grob oder

beharrlich verletzt haben.

 

● Beispiel für Fahrverbotsverstoß

Ein Fahrverbot wird z.B. verhängt, wenn Sie außerhalb geschlos-

sener Ortschaften die zulässige Höchstgeschwindigkeit um mehr

als 40 km/h überschreiten oder innerhalb eines Jahres die zulässige

Höchstgeschwindigkeit zweimal um mehr als 25 km/h überschritten

haben. Hier müssen Sie 1 Monat auf Ihren Führerschein "verzichten".

 

Rechtsanwalt Ingo Menge

Fachanwalt Für Verkehrsrecht

Tel.: 03606 60 76 88

info@verkehr-recht-anwalt-menge-heiligenstadt.de

Zur Kapsmühle 5, 37308 Heilbad Heiligenstadt

 

● Dauer Fahrverbot

Ein Fahrverbot kann bei besonders schwerwiegenden Umständen

bis zu einer Dauer von 3 Monaten verhängt werden.

In Ausnahmefällen kann von dem Regelfahrverbot eine Ausnahme

erreicht werden. Hier wird dann die verhängte Geldbuße entsprechend erhöht.

● Bussgeldkatalog

Durch eine Blick in den aktuellen Bußgeldkatalog können Sie sich selbst ein

erstes Bild von den zu erwartenden Sanktionen machen.

 

  Bußgeldrechner (https://www.verkehrsanwaelte.de)

 

Zögern Sie nicht und sprechen Sie mich unverbindlich an. Als Fachanwalt

für Verkehrsrecht kann ich alle Optionen prüfen und in Absprache mit

Ihnen die geeigneten Maßnahmen ergreifen.

 

 

RECHTSANWALT INGO MENGE HEILBAD HEILIGENSTADT  | info@verkehr-recht-anwalt-menge-heiligenstadt.de Tel.: 03606 607688