VERKEHR-RECHT-ANWALT-MENGE-HEILIGENSTADT
Home
Rechtsgebiete
Arbeitsrecht-Details
Familienrecht
Unfall-was nun?
9 "Goldene Regeln"
Verkehrsrecht
Blitzer
Bußgeld
Polizeikontrolle
Fahrverbot
Punkte in Flensburg
Alkohol und Drogen
Probezeit
MPU
Autokauf
Verkehrsstrafrecht
Arbeitsrecht
Vertragsrecht
Formulare
Kosten
Rechtsanwalt Menge
Kontakt
So finden Sie mich
Impressum
Sitemap
Datenschutzerklärung
Kontakt-Formular

9 "Goldenen Regeln"

Bei einem Unfall sind Sie meist auf sich allein gestellt. Nachfolgend ein paar Tipps, damit Sie später nicht Ihrem Recht hinterher jagen müssen:

  1. Die Unfallstelle sofort sichern und die Polizei und wenn nötig einen Rettungswagen rufen.

  2. Bewahren Sie kühlen Kopf! Lassen Sie sich nicht vom Unfallgegner einschüchtern.

  3. Geben Sie keine spontanen Schuldanerkenntnisse ab!

  4. Verändern Sie die Unfallstelle nicht, bevor die Polizei eintrifft. Soweit doch etwas bewegt wird, fertigen Sie eine Skizze an oder fotografieren die Örtlichkeiten

  5. Füllen Sie einen Unfallbericht aus. Sie sollten immer ein ausgedrucktes Exemplar im Handschuhfach mitführen. Sollten Sie keinen Unfallbericht zur Hand haben, notieren Sie sich die Namen des Fahrers  des Kfz-Halters, das amtliche Kennzeichen sowie die Versicherungsgesellschaft und Versicherungsnummer des Unfallgegners. Gehen Sie mit diesen Daten sofort zum Verkehrsanwalt!

  6. Überprüfen Sie unbedingt das Protokoll der Polizei und korrigieren Sie Unstimmigkeiten und falsche Sachverhalte.

  7. Lassen Sie sich vor Ort nicht durch etwaige unseriöse "Unfallhelfer" beeinflussen. Seien Sie vorsichtig bei vermeintlich kostenlosen Dienstleistungen. Fragen Sie im Zweifel zuerst Ihren Verkehrsanwalt, damit Sie nicht aus Unerfahrenheit Dritte beauftragen, die nur zu Ihren Lasten am Unfall verdienen wollen.

  8. Lassen Sie sich nicht von der gegnerischen Versicherung nicht beeinflussen! Treffen Sie auf keinen Fall eine Vereinbarungen mit der Versicherung zum Beispiel über die Auswahl einer Werkstatt, die Einschaltung eines Sachverständigen oder anderes. Die Versicherung des Gegners verspricht nur auf den ersten Blick schnelle Hilfe für Sie. Sie ist einzig daran interessiert, Ihnen so wenig wie möglich zahlen zu müssen.

  9. Soweit die Versicherung bei Ihnen anruft oder Sie anschreibt, treffen Sie auch hier keine Vereinbarungen und verweisen Sie sie an Ihren Verkehrsanwalt!

 

RECHTSANWALT INGO MENGE HEILBAD HEILIGENSTADT  | info@verkehr-recht-anwalt-menge-heiligenstadt.de Tel.: 03606 607688